Vita


Vita

 

HANS- PETER  BURHOFF

 

Diplom Verwaltungsfachwirt (FH) a. D.

 

 

 

AUSGEÜBTE  TÄTIGKEITEN und BERUFSERFAHRUNG

 

 

 

Landeshauptstadt Stuttgart Polizeipräsidium der Stadt Stuttgart.

 

Sachgebietsleiter und stellvertretender Dezernatsleiter im Verkehrsmanagement. Führungsleitung im Verkehrsmanagement für länderübergreifende Großraum- und Schwertransporte und Transporte gefährlicher Güter auf der Straße.

 

Erteilung von Sondererlaubnissen und Ausnahmegenehmigungen gemäß § 29.Abs.3 StVO und § 70 StVZO

 

Ab 1990 Aufbauhilfe in den neuen Bundesländern in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Dresden.

 

Verkehrsregelnde Maßnahmen Erteilung von Erlaubnissen und Ausnahmeregelungen im innerstädtischen Verkehr.

 

Bearbeitung von Strafanträgen und Weiterleitung an die Gerichte. Amtlich vereidigter Sachverständiger, Verkehrsrecht.

 

Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten und Anzeigen nach dem Straßenverkehrsrecht.

 

SCHULE UND AUSBILDUNG UND STUDIUM

 

Schulzeit und anschließende Dienstzeit bei der Bundeswehr, Entlassung als Stabs-Reserveoffizier des Inst. BTL 490 Ludwigsburg (Führungsstab).

 

Wehrübungen 1966 und 1968 als Oberleutnant der Reserve.

 

Studium allgemeines Verwaltungsrecht FH Stuttgart und Württembergische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (BW).

 

Aufbaustudium an der Hochschule für Verkehrstechnik in München und Essen.

 

Aufbaustudium zum Diplom Verkehrsfachwirt (Verkehrs- und Polizeirecht) an der Württembergischen Verwaltungs- und Wirschaftsakademie Stuttgart.

 

Einführung von EDV und Datenverarbeitung im kommunalen Dienstbetrieb

 

Mitglied im Musterungsausschuß des Wehrbereichskommandos Süd in Stuttgart.